Advent

 

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt...

Wenn nicht zu Hause, dann wenigstens am Junggesellenplatz.

Pünktlich zum 1. Advent errichten die Junggesellen den Dorfsweihnachtsbaum.

Festlich geschmückt mit Lichterkette und leuchtenden JGV Schriftzug grüßt der Baum die Dorfbewohner schon aus weiter Ferne.

Bei dem alle zwei Jahre stattfindenden Weihnachtsbasar regelt der JGV zudem den Ausschank und sorgt jährlich mit dem Allerheiligensingen für eine beträchtliche Spende.

Mit der Weihnachtsfeier und einer legendären Verlosung beendet der JGV alljährlich die Adventszeit und läutet ein neues Jahr ein.

Weihnachtsbaum Advent

(Weihnachtsbaum im Jahr 2011)