Wappentier

 

Anders als einige andere Junggesellenvereine besitzt der Junggesellenverein "Alte Heimat" 1980 Vussem e.V. kein spezielles Wappentier.

 

 

 

 Die beiden Eichhörnchen beim kuscheln in der Bude

Allerdings hegt der Verein große Sympathie zu Eichhörnchen.

Denn seit einigen Jahren ist der Verein im Besitz zweier ausgestopfter Exemplare, welche das ganze Jahr über den Junggesellenplatz und die Bude wachen.

Das Eine thront ganzjährig auf der Spitze einer Fichte über den Platz, das Andere verbringt das Jahr über in der Bude, hat allerdings ein mal im Jahr die große Ehre im Maibaum über das Dorf zu wachen.

 

 

Das Eichhörnchen prankt auf den Vereinsshirts.

 

 

 

 

Seit dem Jahr 2016 ziert ein Eichhörnchen auch den rechten Ärmel der Vereinsshirts. Emsig und geschickt, zwei Eigenschaften von Eichhörnchen mit denen sich auch die Junggesellen identifizieren können.